10. Mai 2015: 1. Aktionstag Inklusion findet statt beim KJRFV

10. Mai 2015: 1. Aktionstag „Inklusion findet statt“ beim KJRFV

Viele Begegnungen gab es an dem gemeinsam mit dem Abenteuerzentrum im Grunewald und der Zukunftssicherung Berlin e.V. für Menschen mit geistiger Behinderung veranstalteten Aktionstag „Inklusion findet statt“. Nicht nur kleine und große Pferdefreunde schnupperten in die Welt der Pferde. Spiel, Spaß und Information für Jung und Alt, ob mit oder ohne Handicap, gab es am 10. Mai 2015 an den erlebnisreichen Stationen auf dem Gelände des Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf e.V. (KJRFV).

„Wir haben heute viel über Inklusion gelernt“, bedankten sich etliche der rund 200 Besucherinnen und Besucher bei den Gastgebern für die intensiven Gespräche, die an den Info-Ständen stattfanden. Zum Europäischen Protesttag  zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung  am 5. Mai hatten sich die drei Organisationen zu einem Aktionsbündnis zusammengetan, um Generationen übergreifend den Menschen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf inklusive Lebensformen und Aktivitäten vorzustellen. Dazu gehörten am 10. Mai u.a. auch das Kistenklettern und der Rolli-Lift des Abenteuerzentrums im Grunewald sowie das Kurzschnupperreiten, Pony-Putzen und die Futter-Fühlkisten des KJRFV. Die Kinderreitschule und die Jugendfreizeit- und Tagungsstätte werden in den Berliner Sommerferien erneut mit inklusiven Ferienangeboten für die Berliner Stadtkinder kooperieren.

Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung hatte Verena Bentele,  Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, übernommen. Ihr Grußwort: „Ich freue mich sehr, dass der KJRFV für diesen Aktionstag seine Tore öffnet und gemeinsam mit dem Zukunftssicherung Berlin e.V. und dem Abenteuerzentrum Grunewald ein schönes, informatives und vor allen Dingen inklusives Programm für Jung und Alt anbietet. Inklusion findet statt‘ – das Motto dieses Aktionstags könnte schöner nicht umgesetzt werden, wenn drei verschiedene Organisationen aus verschiedenen Bereichen – der Behindertenhilfe, der Jugendhilfe und dem Sport – sich vernetzen. Deswegen übernehme ich die Schirmherrschaft für diesen Tag sehr gerne.“

Gefördert durch die Aktion Mensch

Alle Bilder: KJRFV Zehlendorf e.V.