Fit für den Ritt auf der Hippologica 2014 & in ZIBB

Fit für den Ritt auf der Hippologica 2014 & in ZIBB

HIPPOLOGICA Berlin 2014 „Fit für den Ritt - Reiter-Fitness in der Praxis“, Glinda Spreen und one two Reiterfitness HIPPOLOGICA Berlin 2014 „Fit for riding – Riders Fitness in Practice“, Glinda Spreen and one two Reiterfitness

Auf großes Interesse beim Messe-Publikum der HIPPOLOGICA 2014 (11.-14.12.2014) stieß die Live-Präsentation „Fit für den Ritt“ des Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrvereins Zehlendorf e.V. Hautnah konnten die Besucher der Pferdesportmesse die praktischen Übungen zum Aufwärmen und Stretching mit und auf dem Pferd erleben.

Glinda Spreen, Vorsitzende des KJRFV e.V., beobachtet seit einigen Jahren, wie dramatisch die Fitness ihrer Kinder und Jugendlichen durch den fortschreitenden Sitzlebensstil abnimmt. Zum Schutze von Pferd und Reiter und mit dem Anspruch, Reiterfitness jenseits von sporadischen Aktionen beharrlich zu verfolgen, hat sie gemeinsam mit Jürgen Jaschke ein wirksames Reiterfitnesskonzept im Verein eingeführt. Seine Präsentation auf der Hippologica war gleich am Eröffnungstag in ZIBB, dem abendlichen TV-Magazin des rbb zu sehen. Jürgen Jaschke ist Inhaber von one two fit. Mit seinem 10-köpfigen Sportwissenschaftlerteam unterstützt er Reiter, Golfer und Tennisspieler systematisch und auf Basis Sportart-spezifischer Forschungsergebnisse fitter für ihren Sport zu werden. An allen Tagen der Hippologica präsentierten Glinda Spreen und Jürgen Jaschke in Fachvorträgen, am Stand des Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg sowie im Showprogramm der Messe „Fit für den Ritt“.

Fotos: Messe Berlin, KJRFVZehlendorf e.V.