Hilfseinsatz der Stiftung Gute-Tat

Hilfseinsatz der Stiftung Gute-Tat

„Mit vereinter Kraft und Leidenschaft“ – so das Motto – kamen am 26. April 35 Mitarbeitererinnen und Mitarbeiter des Axel Springer Verlags nach Zehlendorf um im Rahmen ihrer diesjährigen großen Hilfsaktion auch beim KJRFV einen Nachmittag lang tatkräftig anzupacken. 610 Löcher und Schrauben wurden gebohrt bzw. vernagelt, 20 Liter Farbe verstrichen und 5 Kubikmeter Sand geschaufelt.

So erstrahlt nun u.a. das Vereinshaus in neuem Glanz, sein Eingangsbereich ist ebenfalls gepflastert und vor dem Heustall an der Stammbahn wurden etliche Pflastersteine verlegt. Auch im Ziegen- und Schweinegehege wurde kräftig aufgeräumt und bei den Shettys ging es alten Maschendrahtzäunen an den Kragen. Auf dem großen Reitgelände am Königsweg wurde der Zaun neu befestigt und auf dem Stutengrundstück weiteres Schilf für die Drainage gepflanzt. Esel Jakob mischte sich unter die wohlverdiente Kaffeepause am Bauwagen und sorgte für Unterhaltung.

Ein großes und herzliches Dankeschön an die Helferinnen und Helfer und natürlich auch an das Team der Siftung Gute-Tat!