Sperrung der Berlepschstraße wegen Straßenbauarbeiten

Sperrung der Berlepschstraße wegen Straßenbauarbeiten

Anfang November teilte das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf die Verschiebung der Bauzeiten zu dem Bauvorhaben Berlepschstraße und Umgebung mit einem Bauende voraussichtlich Ende März 2018 mit. Es geht konkret um die Straßenbauarbeiten / Fahrbahninstandsetzungen in der Berlepschstraße zwischen Idsteiner Straße und Ludwigsfelder Straße, in der Idsteiner Straße bis zum Bahnübergang und in Teilbereichen der Schopfheimer Straße zwischen Berlepschstraße und Uhldinger Straße: Die Berliner Wasserbetriebe (BWB) bzw. die beauftragte Firma bauen derzeit die 1000-er Trinkwassertransportleitung noch bis ca. Dezember 2017 um. Da noch zusätzlich eine fehlende Regenentwässerungsleitung und weitere Straßenabläufe eingebaut, plus alte Guss-Trinkwasserhausanschlussleitungen ausgetauscht werden müssen, wird die Bauzeit der BWB bis voraussichtlich Ende Januar 2018 andauern. Danach muss der Straßenaufbau und der endgültige Deckenschluss der Fahrbahnen Berlepschstraße und Idsteiner Straße erfolgen. Das ist leider witterungsabhängig. Insofern rechnen wir eher bis Ende März 2018 mit dem voraussichtlichen Bauende.

Die Zufahrt zu EDEKA in der Berlepschstraße aus Richtung S-Bahnhof Zehlendorf bleibt frei zugänglich. Die Schopfheimer Straße und die Uhldinger Straße sind von der Ludwigsfelder Straße kommend als Sackgasse ausgewiesen. Eine Umfahrung für den Bus und alle anderen Verkehrsteilnehmer verläuft über die Ludwigsfelder und die Machnower Straße. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Wir empfehlen die Anfahrt mit PKW über die Clauertstraße und Lindenthaler Allee oder Ludwigsfelder Straße und Machnower Straße.