Sperrung der Berlepschstraße wegen Straßenbauarbeiten

Sperrung der Berlepschstraße wegen Straßenbauarbeiten

Am 12.03.18 teilte das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf mit, dass sich die Baumaßnahmen in der Berlepschstraße weiter verzögern, da die Berliner Wasserbetriebe Ende Februar ihre Leitungsarbeiten, etwas später als geplant, beendet haben.

Aufgrund des einsetzenden strengen Frostes musste der Straßenbau ausgesetzt werden. Die Arbeiten sollen nun ab 12.03.2018 wieder nach dem Frost beginnen und enden voraussichtlich Mitte Mai 2018.

Es geht konkret um die Straßenbauarbeiten / Fahrbahninstandsetzungen in der Berlepschstraße zwischen Idsteiner Straße und Ludwigsfelder Straße, in der Idsteiner Straße bis zum Bahnübergang und in Teilbereichen der Schopfheimer Straße zwischen Berlepschstraße und Uhldinger Straße: Die Berliner Wasserbetriebe (BWB) bzw. die beauftragte Firma bauen derzeit die 1000-er Trinkwassertransportleitung  um. Da noch zusätzlich eine fehlende Regenentwässerungsleitung und weitere Straßenabläufe eingebaut, plus alte Guss-Trinkwasserhausanschlussleitungen ausgetauscht werden müssen, wird die Bauzeit der BWB andauern. Danach muss der Straßenaufbau und der endgültige Deckenschluss der Fahrbahnen Berlepschstraße und Idsteiner Straße erfolgen.

Die Zufahrt zu EDEKA in der Berlepschstraße aus Richtung S-Bahnhof Zehlendorf bleibt frei zugänglich. Die Schopfheimer Straße und die Uhldinger Straße sind von der Ludwigsfelder Straße kommend als Sackgasse ausgewiesen. Eine Umfahrung für den Bus und alle anderen Verkehrsteilnehmer verläuft über die Ludwigsfelder und die Machnower Straße. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Wir empfehlen die Anfahrt mit PKW über die Clauertstraße und Lindenthaler Allee oder Ludwigsfelder Straße und Machnower Straße.