Alle Beiträge von Barbara Kunkel

Arbeitseinsatz am 25.02.23: Dacherneuerung von Pferdeunterständen an der Stammbahn

Arbeitseinsatz am 25.02.23: Dacherneuerung von Pferdeunterständen an der Stammbahn

wir benötigen am Samstag, den 25.02.2023 ab 8.30 Uhr tatkräftige Unterstützung von ca. 10 Helfenden bei der Dacherneuerung von Pferdeunterständen auf dem Grundstück an der Stammbahn.

Hier kommt ihr zur Anmeldung: https://nuudel.digitalcourage.de/tCZFULaMkKnwMhqm

Bitte gebt an, ob Ihr teilnehmt und ob Ihr auch nachmittags noch könnt. Bitte nicht nur nachmittags kommen, sonst werden wir nicht fertig.

Dazu sind folgende Tätigkeiten notwendig:

  1. Pferde vom Bereich wegbringen
  2. Stroh und sonstige Bodenbeläge vollständig entfernen
  3. Abbau der bestehenden Bedachung (Schrauben raus, abheben, in einen (Pferde-) Hänger verbringen
  4. (Wenn die BSR noch auf hat, bringen wir das Material noch weg)
  5. Vollständige Reinigung des Bodens von evtl. Kunsttoffsplittern
  6. Dachlatten an neuer Verbindungsstelle der Dachlatten installieren
  7. Neue Bedachung auflegen und festschrauben
  8. Erneut den Boden Reinigen (Schrauben, Reste)
  9. Evtl. erneut den Boden abdecken

Mitzubringende Schutzausrüstung:

  • Schutzhandschuhe (zum Schutz vor Schnitten an den Dachplatten aus Kunsstoff und Blech)
  • Möglichst Schutzbrille
  • Feste Schuhe (die einzelnenen Dachteile sind nicht sehr schwer, daher reicht festes Schuhwerk)

Benötigtes Material (bitte mitbringen und in Kommentaren ankündigen):

  • 2-4 Leitern zum Arbeiten in ca. 1,5m Standhöhe (große Haushaltsleiten oder möglichst Mehrzweckleiter z.B. 3×7 Stufen)
  • Akku Schrauben mit Bits, wenn möglich auch Sechskantnüssen  8-13 mm
  • Nageleisen (klein, keinen großen Kuhfuss) zum Schrauben entfernen
  • Akku Säge (z.B. Stichsäge) mit Blättern für Metall und Kunststoff
  • Allgemeiner Werkzeugkoffer
  • Gute Laune, Lust, Verpflegung

Treffen:
Samstag, 25.02.23 um 08:30 Uhr vor dem Eingang zum KJRFV, Robert-von-Ostertag-Str. 1.
Wer später noch dazu kommt, muss neben der JVA den Weg zu den Stuten antreten.

Die Stunden sind als Arbeitsleistungen zu werten.

Ulf Thiele organisiert netterweise diesen Arbeitseinsatz und steht für Rückfragen zur Verfügung:
uthiele@web.de oder 0170/4745889

Arbeitseinsatz am Samstag, den 17.09.2022 ab 10:00 Uhr auf dem Gelände am Königsweg

Großer Arbeitseinsatz am Samstag, den 17.09.2022 ab 10:00 Uhr auf dem Gelände am Königsweg

Vor dem Gelände-Springlehrgang muss unsere Reit-Geländestrecke auf unserm großen Reitgrundstück am Königsweg gepflegt werden.

Wir wollen die Sprünge auf der Wiese instand setzen, Äste und Gras zurückschneiden. Löcher füllen und den Wassergraben auffüllen.

Hierfür wird folgendes Equipment benötigt:

  • Motorsägen,
  • Hammer,
  • Akkubohrer,
  • Säge,
  • Motorsensen,
  • Zangen,
  • Hecken- und Astscheren
  • Lochband
  • Nägel
  • Spaten
  • Rechen
  • Schaufeln
  • Schubkarren

Bitte bringt eure eigenen Arbeitshandschuhe mit. 

Anmeldung im Büro per email: info@kinderreitschule-berlin.de

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

25.06.22 – Großer Arbeitseinsatz vor den Sommerferien

25.06.22 – Großer Arbeitseinsatz vor den Sommerferien

Bevor wir ins Sommerferien-Programm starten, wollen wir am Samstag, den 25.06.2022, nochmals gründlich auf unserem Vereinsgelände aufräumen und entrümpeln sowie kleine Reparaturen erledigen.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: vor dem Vereinsbüro an der Robert-von-Ostertag-Str. 1
Kontakt: Glinda Spreen / Brigitte Zoschke

Benötigt werden:

  • Handschuhe
  • Werkzeug jeglicher Art wie Akku-Bohrer, Hammer, Zangen etc.

Handschuhe bitte mitbringen.

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung. Vielen lieben Dank!

 

betterplace verstärkt jetzt Eure Unterstützung für den KJRFV

betterplace belohnt neue Dauerspenden für den KJRFV mit 50 %

Jede Dauerspende zählt: Schon ein kleiner Betrag, der regelmäßig jeden Monat über betterplace eingeht, ist in diesen Zeiten eine wertvolle Unterstützung für gemeinnützige Organisationen wie den KJRFV.  Weil betterplace dies genau weiß, will die Plattform noch mehr Spender*innen dazu motivieren, nachhaltig zu helfen. Dazu matcht betterplace nun jede neue monatliche Dauerspende auch für unser Projekt einmalig mit 50% (maximal 100 €) beim dritten Einzug. Auf betterplace könnt Ihr uns z.B.  zu den laufenden Kosten für die Versorgung unserer Pferde und Ponys unterstützen. Der auf  50 Euro voreingestellte Spendenbetrag lässt sich übrigens auch nach unten oder oben anpassen.

zur betterplace Projekt-Spendenseite für den KJRFV:  https://betterplace.org/p71

Herzlichen Dank für Eure betterplace-Spenden für den KJRFV und fürs Weiterempfehlen der Aktionen!

Arbeitseinsätze am 03.07. und 04.07.21 auf dem KJRFV-Gelände

Arbeitseinsätze am 03.07. und 04.07.21 auf dem KJRFV-Gelände

An Samstag, den 03.07.21, und Sonntag, 04.07.21 möchten wir gern in jeweils zwei Gruppen arbeiten:
1. Gruppe ab 10 Uhr
2. Gruppe ab 13 Uhr

Folgendes wollen wir gemeinsam erledigen: 

  • Ersetzen eines Zaunteilstücks zum Nachbargrundstück Robert-von Ostertag-Straße 2 (Pferdedorf)
  • Entfernen des Zauns hinter dem neuen Offenstall
  • Einbau/ Umbau eines Tores
  • Demontage eines Dachteils des alten Offenstalls an der Robert-von-Ostertag Straße + Sicherung
  • Freischneiden und Wiederherstellen des Entwässerungsgrabens entlang des Zauns an der Clauertstraße

Hierfür wird folgendes Werkzeug benötigt: 

  • Benzinrasenmäher oder Motorsense,
  • Astschere,
  • Spaten / Schaufel,
  • Vorschlaghammer,
  • Brecheisen,
  • Akkuschrauber + Bits,
  • Schraubenschlüsselset oder Knarrenkasten,
  • Arbeitshandschuhe

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen (und Mitbringen von Werkzeugen); gern per Email: info@kinderreitschule-berlin.de.

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

 

Reiten in den Berliner Sommerferien (28.06.-06.08.21)

Ferienbetrieb vom 28.06. bis zum 06.08.2021

Ab dem 28.06. bis zum 06.08.2021 finden ausschließlich unsere Ferienkurse und Abzeichen-Lehrgänge statt. Das bedeutet: Es gibt – außer für die Ferienkurs-Teilnehmer/innen – keine Aufsichtspersonen, weder Putzbetreuung noch Reitlehrerinnen.

Auch das Büro ist nicht regulär besetzt. Per Email (info@kinderreitschule-berlin.de) sind wir gut erreichbar.
D.h. es kommen bitte nur die angemeldeten Kinder zu ihren Kursen auf die Vereinsgelände.

Das Grasen-Gehen mit Ponys ist wegen des derzeit starken Graukresse und Hahnenfuß-Bewuchses, die für Pferde giftig sind, auf dem Grundstück am Königsweg leider nicht möglich.

Unsere wichtigsten Hygieneregeln für ALLE

Unsere wichtigsten Hygieneregeln für ALLE

Stand 01.04.2022

  • Bei Krankheitszeichen (z. B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks- / Geruchssinn, Halsschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen) die Vereinsgrundstücke nicht betreten und auf jeden Fall zu Hause bleiben.
  • Zusätzlich gilt in geschlossenen Räumen weiterhin eine allgemeine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasenschutzes.

1. Crowd-Funding-Projekt des KJRFV erfolgreich

1. Crowd-Funding-Projekt des KJRFV erfolgreich

Geschafft: 60 Unterstützer:innen haben uns beim ersten Crowd-Funding-Projekt des KJRFV Zehlendorf bei der Berlin Recycling Crowd erfolgreich über die Ziellinie getragen. Insgesamt 4546 Euro haben wir für die Neugestaltung des  Vereinsgeländes an der Stammbahn  sammeln können. Ein herzliches Dankeschön für diese tolle Unterstützung unseres Projektes “Mehr Platz für Reiten inklusiv statt exklusiv“.