1.200 EURO Pfandspende für den KJRFV zum „Tag der offenen Tür“ 2014

1.200 EURO Pfandspende für den KJRFV zum „Tag der offenen Tür“ 2014

Tag der offenen Tür und Aktionstag beim KJRFV 2014 - Pfandspende Edeka Erler
Tag der offenen Tür und Aktionstag beim KJRFV 2014 – Pfandspende Edeka Erler

Mit einer Riesenüberraschung startete der „Tag der offenen Tür“ beim KJRFV Zehlendorf e.V. am 10. Mai 2014. Einen symbolischen Scheck mit dem Betrag von sage und schreibe 1200 Euro bekam der Verein von EDEKA Erler als Ergebnis einer über mehr als ein Jahr währenden Pfandspenden-Alktion überreicht. Zum Tag der offen Tür waren rund 200 Pferde- und Pony-Interessierte gekommen. Für die Kleinen gab es ausgiebiges Schnupper-Reiten und Pony-Gucken und Kuscheln. Die Großen informierten sich bei detailreichen Führungen über das Vereinsgelände und an den Ständen des KJRFV Zehlendorf e.V. Am Reitgelände an der Robert-von-Ostertag-Straße gab es jede Menge Information und Gespräch zum inklusiven Reiten, zur Vereinsmitgliedschaft und zu Ferienkursen beim KJRFV sowie seinem Förderverein „Verein für den tierischen Ruhestand“ und den Patenschaften für die Pony- und Pferde-Rentner. Während der Veranstaltung entstand ein Video mit Interview über den KJRFV für die Spendenplattform www.schulengel.de. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle aus der KJRFV-Vereinsfamilie, die zu diesem gelungenen „Tag der offenen Tür 2014“ beigetragen haben!

Gefördert durch die Aktion MenschEbenso wie die Präsentation unserer inkusiven Reitangebote auf dem Mitmach- und Informationsmarkt zum „Europäischen Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“ im Steglitzer Einkaufszentrum FORUM am 5. Mai 2014 wurde auch der „Tag der offenen Tür 2014“ von der Aktion Mensch gefördert.

Alle Fotos: KJRFV Zehlendorf e.V.