Alle Beiträge von Barbara Kunkel

Lausitzer Spendenaktion von Getränke Hoffmann: Großartige Unterstützung für den KJRFV Zehlendorf e.V.

Lausitzer Spendenaktion von Getränke Hoffmann: Großartige Unterstützung für den KJRFV Zehlendorf e.V.

Am 21. Oktober war es soweit:  Ingo Bluhm, Getränke Hoffmann Vertriebsleiter Ost, überreichte  der 1. Vorsitzenden des KJRFV Zehlendorf Glinda Spreen den symbolischen Scheck über 1.569,71 Euro. Erzielt wurde die Summe im Rahmen der „Lausitzer Spendenaktion“ von Getränke Hoffmann.

Täglich und unermüdlich hatte sich die KJRFV-Vereinsfamilie und ihre Unterstützer für das Projekt „Reiten inklusiv statt exklusiv – Neuer Sand für einen Reitplatz“ an der Spendenrunde der Voting-Aktion von Juni bis September beteiligt. Mit einem überragenden Ergebnis belegte der KJRFV am 30.09.19 schließlich Platz 1 in der Region.

Ein herzliches Dankeschön an Getränke Hoffmann und alle Unterstützer*innen für diese großartige Spende!

Foto: Brigitte Dummer/ Getränke Hoffmann

02.11.19 – Nächster Arbeitseinsatz auf dem KJRFV-Vereinsgelände

02.11.19 – Nächster Arbeitseinsatz auf dem KJRFV-Vereinsgelände

Am Samstag, den 02.11.19  werden wir ab 10:00 Uhr  den Bistro-Bauwagen, den Vorraum vor dem alten Büro und die Sattelkammer neu gestalten  sowie aus- und aufräumen.  Wir laden alle, die noch Arbeitsstunden für 2019 benötigen, und natürlich alle, die uns  unterstützen möchten, herzlich ein, mit anzupacken.

Treffpunkt: 02.11.19, 10:00 Uhr am Büro
Ansprechpartner: Nils Wildanger

Wir bitten um Anmeldung im Büro oder per Email: info@kinderreitschule-berlin.de und freuen uns auf Eure tatkräftige Unterstützung. Vielen Dank!

Reiten in den Herbstferien – geänderte Reitzeiten

Reitregelung in den Herbstferien (04.10.-20.10.2019)

Während der Herbstferien finden täglich Reitstunden statt, jedoch legen wir einige Gruppen zusammen:

Reitstunden der Zirkel-Gruppen
Während der Woche (Montag bis Freitag) werden nur die 2. & 3. Zirkelkurse (16:15-17:30 und 17:30-18:45 Uhr) angeboten. Die Platzbelegung wurde im Vorfeld abgefragt und die Teilnehmer-Listen hängen bereits am Zirkel aus.

Am Samstag, den 5.10. findet nur der Zirkel von 10:00 – 11:15 Uhr statt, an den beiden anderen Samstagen finden beide Zirkel-Gruppen wie gewohnt statt.

Reitstunden für K-Gruppen
Während der Woche (Montag bis Freitag) findet täglich nur eine K-Gruppe von 15.00 – 17.00 Uhr statt. Die Kinder der Gruppe von 16.30-18.30 Uhr werden gebeten bei der früheren Gruppe mitzumachen.

An den Samstagen findet die K-Gruppe von 10-12 Uhr statt. Die Kinder der Gruppe von 12-14 Uhr werden gebeten bei der früheren Gruppe mitzumachen. Treffpunkt ist am Vereinshaus.

Reitstunden für M- und G-Gruppen
Es findet nur Reitunterricht in den beiden ersten Reitstunden statt (siehe Tabelle). Die Kinder der 3. Reitstunden bitten wir, an diesen teilzunehmen.

1. Stunde: 15:30-16:30 Uhr 2. Stunde: 16:30-17:30 Uhr
Freitag, den 04.10.2019 M-Gruppe & G-Gruppe M-Gruppe & G-Gruppe
Samstag, den 05.10.2019 M-Gruppe & G-Gruppe wie gewohnt
Montag, den 07.10.2019 M-Gruppe G-Gruppe
Dienstag, den 08.10.2019 M-Gruppe M-Gruppe & G-Gruppe
Mittwoch, den 09.10.2019  M-Gruppe
Donnerstag, den 10.10.2019  M-Gruppe  M-Gruppe
Freitag, den 11.10.2019 M-Gruppe & G-Gruppe M-Gruppe & G-Gruppe
Samstag, den 12.10.2019 M-Gruppe & G-Gruppe wie gewohnt
Montag, den 14.10.2019 M-Gruppe G-Gruppe
Dienstag, den 15.10.2019 M-Gruppe M-Gruppe & G-Gruppe
Mittwoch, den 16.10.2019 M-Gruppe
Donnerstag, den 17.10.2019 M-Gruppe M-Gruppe
Freitag, den 18.10.2019 M-Gruppe & G-Gruppe M-Gruppe & G-Gruppe
Samstag, den 19.10.2019 M-Gruppe & G-Gruppe wie gewohnt

 

Sommerfest beim KJRFV Zehlendorf – Rückblick

Das Sommerfest beim KJRFV Zehlendorf am 21.09.2019

Unter dem Motto „Ein Nachmittag im Tierpark“ lud der Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf e.V. am 21.09.19 zu seinem alljährlichen großen Vereinssommerfest ein.

So hatten Besucherinnen und Besucher bei den Reitvorführungen aller Leistungsgruppen der Kinderreitschule einen wahrhaft tierisch tollen Nachmittag auf dem Reitgelände am Königsweg neben der FU-Tierklinik in Düppel. Los ging es mit der  „Mäuseparade“ der Minizirkel-Kinder und einem Schaubilder der M- Gruppen in bunten Tierkostümen. Die fortgeschrittenen Reiterinnen und Reiter zeigten als Pinguine ihr reiterliches Können in einer Dressur-Quadrille. Auf das Schaubild der K-Gruppe folgte der „Löwenmarsch“ der Zirkelkinder. Den krönenden Abschluss bildete die große Vereinsquadrille mit knapp 40 kleinen und großen Menschen und Pferden des KJRFV.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die zu diesem schönen Fest beigetragen haben!

Wir danken unseren Unterstützern:  

AquaDom & SEA LIFE Berlin +++ Bewegungsreich Schlachtensee +++ Biosphäre Potsdam +++ Deutsches Spionage Museum +++ Estrel Berlin +++ Filmpark Babelsberg +++  Hertha BSC +++ JUMP House Berlin +++ Museumsdorf Düppel +++ Neue Kammerspiele Kleinmachnow +++ Parfümerie Harbeck +++ RambaZamba Theater +++ Reederei Riedel +++ SPRUNG.RAUM Berlin +++ Schlosspark Theater Berlin +++ Stern Center Potsdam +++ Theater Jaro +++ Weisse Flotte Potsdam +++ Wörlitz Touristik Schlachtensee +++ u.v.m.

 

Fotos:  KJRFV Zehlendorf e.V.

Jede Stimme zählt – Unterstützt den KJRFV und sein Projekt„Reiten inklusiv statt exklusiv – Neuer Sand für einen Reitplatz“

Jede Stimme zählt – Unterstützt den KJRFV und sein Projekt„Reiten inklusiv statt exklusiv – Neuer Sand für einen Reitplatz“

Seit über 30 Jahren finden in Berlins größter Kinderreitschule im Südwesten der Großstadt Berlin junge Menschen ihr Abenteuer Pferd – und dies ganz gleich ob mit oder ohne Beeinträchtigung.

Ein inklusives Vereinsleben gehört zum Alltag unseres gemeinnützigen, rund 400 Mitglieder zählenden Vereins. Sei es in Kooperation mit Fördereinrichtungen und Schulen in Reit-AGs, in den inklusiven Reitgruppen im Reitschulbetrieb oder bei den Vereinsaktivitäten rund ums Jahr.

Mit viel Herzblut werden die über 100 Schulpferde und -Ponys nicht nur geritten, sondern zum Großteil von Mitgliedern des KJRFV mit vereinten ehrenamtlichen Kräften versorgt. Zudem werden die vierbeinigen Freunde, die alters- oder krankheitsbedingt aus dem Reitbetrieb ausscheiden, bis an ihr Lebensende liebevoll gehegt und gepflegt. Unser Verein verzichtet bewusst auf das lukrative Einstellen von Privatpferden, um keine Zwei-Klassen-Gesellschaft unter den Kindern und Jugendlichen entstehen zu lassen.

Daher sind wir bei größeren Instandsetzungen immer wieder auf Unterstützung von außen angewiesen. So benötigt ein Reitplatz des Vereins, auf dem auch zahlreiche inklusive Reitgruppen stattfinden, dringend neuen Sand zum Wohl von Mensch und Tier.

Unterstützen Sie den Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf e.V.  und stimmen Sie bis zum 30.09.19 bei folgenden Voting-Wettbewerben für den KJRFV:

VIELEN DANK!

Reitabzeichen 7 bis 4: Alle haben bestanden!

Reitabzeichen 7 bis 4: Alle haben bestanden!

Sieben Reiterinnen des Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrvereins Zehlendorf e.V. traten am 04. Juli 2019 zu  Reitabzeichen-Prüfungen der Leistungsstufen 7 bis 4 an.  Die Richter Dr. Claudia Herrmann und Ernst Leinert waren von der guten Vorbereitung der KJRFV-lerinnen durch die Vereinsvorsitzende Glinda Spreen beeindruckt. In einem zweieinhalbwöchigen Lehrgang hatte die Trainerin A-Reiten ihre Reitkinder auf die höchst unterschiedlichen Anforderungen in Theorie sowie den praktischen Prüfungsteilen Dressur, Springen und Bodenarbeit bestens vorbereitet.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen zum Bestehen ihres Reitabzeichens und ein großes Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben.

Foto: KJRFV Zehlendorf e.V.

Zwölf KJRFV-Amazonen bestehen ihr Reitabzeichen 8

Zwölf KJRFV-Amazonen bestehen ihr Reitabzeichen 8

Nachdem am langen Pfingstwochenende und am Tag zuvor kräftig im Lehrgang mit Glinda Spreen und Trainerassistentin Julia geübt wurde, hieß es am Sonntag, den 16. Juni 2019: Aufsitzen zum RA 8.  Zwölf Reiterinnen des KJRFV Zehlendorf e.V.  bestanden unter den kritischen Augen von  Karo Berlin, C-Trainerin Reiten beim KJRFV,  das Motivations-Abzeichen gemäß der Prüfungsordnung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN).

Neben einer Dressuraufgabe in Anlehnung an Klasse E galt es im Gelände das Reiten mit verkürztem Bügel sowie Aufgaben der Bodenarbeit und die Theorie zur Pferdekunde zu meistern. Nach sechs aufregenden Tagen hielten zu guter letzt alle zwölf KJRFV-Amazonen glücklich ihre Urkunden in der Hand.

Wir gratulieren!

Foto: KJRFV Zehlendorf e.V.

Reiten in den Berliner Sommerferien

Reiten in den Berliner Sommerferien

Bis einschließlich Samstag, den 22. Juni 2019, läuft unser regulärer Reitbetrieb.

Ab dem 24.06. bis zum 04.08.2019 finden ausschließlich unsere Ferienkurse und in den ersten beiden Ferienwochen unsere Abzeichen-Lehrgänge statt. Das bedeutet: Es gibt – außer für die Ferienkurs-Teilnehmer/innen – keine Aufsichtspersonen, weder Putzbetreuung noch Reitlehrerinnen. Auch das Büro ist nicht regulär besetzt! Deshalb gibt es einige Regeln zu beachten, wenn Ihr Euch in den Sommerferien auf dem Vereinsgelände aufhaltet.

Selbstverständlich dürfen die Kinder die Ponys gern besuchen kommen, sie putzen, mit ihnen kuscheln, beim Hofdienst und Füttern helfen und grasen gehen, aber alles nur mit einer PFERDEKUNDIGEN, ERWACHSENEN AUFSICHTSPERSON, die mindestens den Basispass Pferdekunde besitzt. Beim Betreten der Koppel und bei allen Tätigkeiten rund ums Pferd (z.B. auch beim Grasengehen) muss immer festes Schuhwerk (keine Sandalen oder Flipflops!) getragen werden.

Regeln zum Grasen gehen mit unseren Ponys/Pferden:

• Es muss eine pferdekundige erwachsene Aufsichtsperson, die mindestens den Basispass Pferdekunde besitzt, dabei sein, ansonsten besteht kein Versicherungsschutz.
• Das Pony/Pferd bitte auf öffentlichem Straßenland (also auf dem Weg zum Grasen und zurück) nur mit Trense führen. So ist eine bessere Kontrolle über das Tier gewährleistet. Bei Nichteinhaltung dieser Regel erlischt im Schadensfall der Versicherungsschutz unserer Haftpflichtversicherung. Für die Schäden haftet dann der Pferdeführer bzw. die Aufsichtsperson persönlich.
• Die Ponys/Pferde dürfen während des Grasens nicht frei auf der Grasfläche/ dem Gelände herumlaufen, sie müssen stets festgehalten werden (Trense, Halfter sowie Führstrick). Zum Grasen sollte die Trense durch das Halfter ersetzt werden, da die Tiere sonst nicht gut kauen können.

RA 9 & 10: Glückwunsch an die Kleinsten beim KJRFV

RA 9 & 10: Glückwunsch an die Kleinsten beim KJRFV

15 Kinder bestanden in den Himmelfahrtsferien 2019 erfolgreich das RA 10. Ihr RA 9 meisterten ebenfalls am 2. Juni vier junge KJRFV-ler. Vorbildlich verlief – wie im wöchentlichen Reitunterricht praktiziert – die gegenseitige Unterstützung unter den insgesamt 19 Kindern aus Zirkel- und K-Gruppen des Vereins. Der Vorbereitungskurs für die beiden Reitabzeichen wurde von der Vereinsvorsitzenden Glinda Spreen, Reitlehrerin Franzi und Trainerassistentin Julia durchgeführt.
Am Prüfungstag mussten die KJRFV-Kinder zeigen, dass sie das Pony richtig putzen, beim Satteln und Trensen assistieren und das Pony am Halfter führen können. Geprüft wurde außerdem das Reiten in kleinen Gruppen im Schritt, Trab/Leichttrab und zum Teil im Galopp.

Bei großartigem Wetter und mit äußerst hübsch frisierten Ponys konnten am Schluss alle stolz ihre Urkunden zeigen. Wir gratulieren!

Fotos: N. Gongoll / KJRFV Zehlendorf e. V.

KJRFV Hausturnier 26. Mai 2019 – Rückblick

KJRFV Hausturnier 26. Mai 2019 – Rückblick

An die 130 Kinder des Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf e.V. nahmen am diesjährigen KJRFV-Hausturnier teil und zeigten am letzten Sonntag im Mai ihr Können.

Los ging es auf dem Reitgelände am Königsweg mit dem Teamreiterwettbewerb der G-Gruppen und dem  inklusiven Wettbewerb der Kinder der Zirkel-Gruppen. Mit von der Partie und in Theorie und Praxis  selbstverständlich voll dabei waren die Reitkinder des Kooperationspartners Sportclub Lebenshilfe Berlin e. V.  Während die K-Gruppen sich zunächst vor ihrer Führzügel-Prüfung auf dem Vereinsgelände an der Robert-von-Ostertag-Straße im Putzwettbewerb maßen,  hieß es für die Kinder der M-Gruppen aufsitzen zum Reiterwettbewerb mit Stangen.

Mit zauberhaften Kostümen und schon viel reiterlichem Wissen und Geschick überzeugten die Kleinsten aus dem Minizirkel am frühen Nachmittag. Den Abschluss machte das Leistungsklassen übergreifende Vormustern der Pferde mit Gelassenheitselementen,  bei dem  kleine und große Amazonen des KJRFV den vertrauensvollen Umgang mit ihren Lieblingsponys und -pferden demonstrierten.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die den KJRFV bei seinem Hausturnier 2019 unterstützt haben,  sowie an die Sponsoren der Turnierpreise, den HKM  Store by Jollys Reitshop und das Reitsport-Center Hoffschild.